Verein

Das Projekt TIHAMWE wurde zunächst in Eigeninitiative des Ehepaars Liz&Thomas Kerkmann Ende 2017 in Muheza, Tansania gestartet.
Nachdem die nötige Infrastruktur für einen ordentlichen Kindergartenbetrieb geschaffen war und die Behördengenehmigung vorlag, ging der erste Gruppenraum (mit zugehöriger Toilettenanlage) Oktober 2018 in Betrieb.
Der Brückenschlag nach Tansania war gelungen und das Angebot einer initialen Bildung wurde sehr gut angenommen. Um das Begonnene dann fortführen zu können, brauchte es auch auf Österreichischer Seite eine entsprechende Struktur, sodass im Januar 2020 TIHAMWE – Kinden in Tansania Zukunft ermöglichen e.V. gegründet wurde.
Die Spendengelder werden gemäß des in den Statuten festgelegten Vereinszwecks – nämlich zur Förderung des Projekts TIHAMWE in Muheza/Tansania – eingesetzt. Der Verein verpflichtet sich, ehrenamtlich zu arbeiten. Einmal pro Jahr findet eine Rechnungsprüfung statt. Auf Anfrage kann eine Kopie der Statuten zugesandt werden.

Hier der Link zum Vereinsregisterauszug.

DOWNLOAD Vereinsregisterauszug PDF

TIHAMWE – Kindern in Tansania Zukunft ermöglichen e.V.

Vereinsvorstand (von links):

DI Thomas Kerkmann – Obmann (und Gründer)
Elizabeth Kerkmann – Obmannstellvertreterin (und Gründerin)
Dr. Claudia Wilfinger – Schriftführerin
Dr. Friederike von Lewinski – Kassierin

(Januar 2021)